header1

Pakete

Basis

Überführung vom Sterbeort
Hygienische Grundversorgung mit Ankleiden und Einbetten
Kosten für die Kühlung bis zu 3 Tage
Abmeldung beim Standesamt, besorgen der kostenfreien Sterbeurkunden und besorgen der erforderlichen Unterlagen für die Kremation und Beisetzung
Abmeldung bei Kranken-/Rentenversicherung und Betriebsrente
Überführung zum Krematorium inkl. Abholung der Urne vom Krematorium und Überführung zum Beisetzungsort
alternativ bei Erdbestattung Überführung des Sargs zum Friedhof
Begleitung der Beisetzung
2 zusätzliche Abmeldungen
Organisation Blumenschmuck zur Beisetzung
Organisation Traueranzeige/Danksagung
Gestaltung der Traueranzeige/Danksagung
Organisation Pfarrer bzw. Trauerredner
Organisation des Steinmetzes
Organisation Organist bzw. Musikdienst
Kondolenzliste
Unsere Dekoration in der Trauerhalle
Gedenkbuch
Foto für die Trauerfeier des Verstorbenen
Fotobearbeitung
Rahmen mit Passepartout
Begleitung bei der Grabauswahl im Umkreis von 20 Kilometer
Grabkreuz

Preis:
Feuerbestattung: 1.290 Euro inkl. MwSt.
Erdbestattung: 1.215 Euro inkl. MwSt.

Inkl. Überführung Kreis A
Speyer, Gemeinde Römerberg, Dudenhofen, Hanhofen, Harthausen, Schifferstadt, Otterstadt, Waldsee, Böhl-Iggelheim, Altlußheim

Im Preis nicht enthalten sind Zuschläge nach 20 Uhr/Wochenende/Feiertage sowie Kosten für eine Bestattungsgenehmigung, wenn der Sterbeort vom Beisetzungsort abweicht.

Zuzüglich Fremd-Kosten:
Krematorium, Kosten des Amtsarztes, kostenpflichtige Sterbeurkunden, etc.

Zuzüglich Kosten nach Ihren Wünschen für:
Sarg, Urne, Talar, Deckengarnitur, Grabkreuz, Sterbebilder, Gedenkkarten, etc.

Zuzüglich 125 Euro für die Überführung im Kreis B
Limburgerhof, Neuhofen, Mutterstadt, Dannstadt-Schauernheim, Hochdorf-Assenheim, Haßloch Schwegenheim, Lingenfeld, Altrip, südliches Randgebiet LU (Maudach, Gartenstadt, Rheingönheim), Ketsch, Reilingen, Hockenheim, Oberhausen-Rheinhausen


Download Paket Basis

Klassik

Überführung vom Sterbeort
Hygienische Grundversorgung mit Ankleiden und Einbetten
Kosten für die Kühlung bis zu 3 Tage
Abmeldung beim Standesamt, besorgen der kostenfreien Sterbeurkunden und besorgen der erforderlichen Unterlagen für die Kremation und Beisetzung
Abmeldung bei Kranken-/Rentenversicherung und Betriebsrente
Überführung zum Krematorium inkl. Abholung der Urne vom Krematorium und Überführung zum Beisetzungsort
alternativ bei Erdbestattung Überführung des Sargs zum Friedhof
Begleitung der Beisetzung
2 zusätzliche Abmeldungen
Organisation Blumenschmuck zur Beisetzung
Organisation Traueranzeige/Danksagung
Gestaltung der Traueranzeige/Danksagung
Organisation Pfarrer bzw. Trauerredner
Organisation des Steinmetzes
Organisation Organist bzw. Musikdienst
Kondolenzliste
Unsere Dekoration in der Trauerhalle
Gedenkbuch
Foto für die Trauerfeier des Verstorbenen
Fotobearbeitung
Rahmen mit Passepartout
Begleitung bei der Grabauswahl im Umkreis von 20 Kilometer
Grabkreuz

Preis:
Feuerbestattung: 1.767,50 Euro inkl. MwSt.
Erdbestattung: 1.692,50 Euro inkl. MwSt.

Inkl. Überführung Kreis A
Speyer, Gemeinde Römerberg, Dudenhofen, Hanhofen, Harthausen, Schifferstadt, Otterstadt, Waldsee, Böhl-Iggelheim, Altlußheim

Im Preis nicht enthalten sind Zuschläge nach 20 Uhr/Wochenende/Feiertage sowie Kosten für eine Bestattungsgenehmigung, wenn der Sterbeort vom Beisetzungsort abweicht.

Zuzüglich Fremd-Kosten:
Krematorium, Kosten des Amtsarztes, kostenpflichtige Sterbeurkunden, etc.

Zuzüglich Kosten nach Ihren Wünschen für:
Sarg, Urne, Talar, Deckengarnitur, Grabkreuz, Sterbebilder, Gedenkkarten, etc.

Zuzüglich 125 Euro für die Überführung im Kreis B
Limburgerhof, Neuhofen, Mutterstadt, Dannstadt-Schauernheim, Hochdorf-Assenheim, Haßloch Schwegenheim, Lingenfeld, Altrip, südliches Randgebiet LU (Maudach, Gartenstadt, Rheingönheim), Ketsch, Reilingen, Hockenheim, Oberhausen-Rheinhausen


Download Paket Klassik

Premium

Überführung vom Sterbeort
Hygienische Grundversorgung mit Ankleiden und Einbetten
Kosten für die Kühlung bis zu 3 Tage
Abmeldung beim Standesamt, besorgen der kostenfreien Sterbeurkunden und besorgen der erforderlichen Unterlagen für die Kremation und Beisetzung
Abmeldung bei Kranken-/Rentenversicherung und Betriebsrente
Überführung zum Krematorium inkl. Abholung der Urne vom Krematorium und Überführung zum Beisetzungsort
alternativ bei Erdbestattung Überführung des Sargs zum Friedhof
Begleitung der Beisetzung
2 zusätzliche Abmeldungen
Organisation Blumenschmuck zur Beisetzung
Organisation Traueranzeige/Danksagung
Gestaltung der Traueranzeige/Danksagung
Organisation Pfarrer bzw. Trauerredner
Organisation des Steinmetzes
Organisation Organist bzw. Musikdienst
Kondolenzliste
Unsere Dekoration in der Trauerhalle
Gedenkbuch
Foto für die Trauerfeier des Verstorbenen
Fotobearbeitung
Rahmen mit Passepartout
Begleitung bei der Grabauswahl im Umkreis von 20 Kilometer
Grabkreuz

Preis:
Feuerbestattung: 1.995 Euro inkl. MwSt.
Erdbestattung: 1.934 Euro inkl. MwSt.

Inkl. Überführung Kreis A
Speyer, Gemeinde Römerberg, Dudenhofen, Hanhofen, Harthausen, Schifferstadt, Otterstadt, Waldsee, Böhl-Iggelheim, Altlußheim

Im Preis nicht enthalten sind Zuschläge nach 20 Uhr/Wochenende/Feiertage sowie Kosten für eine Bestattungsgenehmigung, wenn der Sterbeort vom Beisetzungsort abweicht.

Zuzüglich Fremd-Kosten:
Krematorium, Kosten des Amtsarztes, kostenpflichtige Sterbeurkunden, etc.

Zuzüglich Kosten nach Ihren Wünschen für:
Sarg, Urne, Talar, Deckengarnitur, Sterbebilder, Gedenkkarten, etc.

Zuzüglich 125 Euro für die Überführung im Kreis B
Limburgerhof, Neuhofen, Mutterstadt, Dannstadt-Schauernheim, Hochdorf-Assenheim, Haßloch Schwegenheim, Lingenfeld, Altrip, südliches Randgebiet LU (Maudach, Gartenstadt, Rheingönheim), Ketsch, Reilingen, Hockenheim, Oberhausen-Rheinhausen


Download Paket Premium

Egal, für welches Paket Sie sich entscheiden, Ihre Verstorbene/Ihr Verstorbener wird bei uns in guten Händen sein und wir werden alles für Sie tun, damit Sie sich wohlfühlen.

Wir garantieren Ihnen, dass Sie nach unserem Trauergespräch innerhalb von 24 Stunden einen detaillierten Kostenvoranschlag über die vereinbarten Dienstleistungen und Ihren Ergänzungswünschen erhalten. Wir sichern Ihnen zu, dass der Endpreis Ihrer Rechnung nicht vom Kostenvoranschlag abweicht.

Auf die Fremdleistungen haben wir leider keinen Einfluss. Dies sind z. B.

  • Friedhofsgebühren für die Nutzung der Trauerhalle,
  • das Grab, 
  • die Kosten für das Krematorium, 
  • die Kosten des Steinmetzes für die Grabgestaltung,
  • den individuellen Blumenschmuck,
  • die Kosten der Behörden für z.B. das Ausstellen der Sterbeurkunden,
  • die Traueranzeige und Danksagung 

Wir können Ihnen allerdings je nach Beisetzungsort einen ungefähren Überblick darüber geben.

Slider4

Abholung der Urne im Krematorium

Slider4

Beratung in der Vorsorge

Slider4

Abmeldungen

Slider4

Organisation des Organisten

Slider2

Blumenschmuck

Slider3

Trauerkarten

Slider4

Hilfe bei Dokumenten

Slider4

Organisation des Pfarrers

previous arrow
next arrow

Service

Immer für Sie da, zu jeder Zeit an jedem Tag.

Sie können uns rund um die Uhr an jedem Tag anrufen.

06232 - 99 0 24 34

Unsere Dienstleistungen

Stets an Ihrer Seite unterstützen wir Sie bei allen Aufgaben. Ein Auszug unserer Dienstleistungen im Überblick:

  • Trauergespräch / Beratungsgespräch bei uns oder gerne auch bei Ihnen zuhause
  • Überführung Ihres Verstorbenen vom Sterbeort
  • Hygienische Grundversorgung
  • Ankleiden und Einbetten
  • Verwahrung Ihres Verstorbenen …
Geschäftadresse:
Bestattungen Schmitt
Andreas Schmitt u.
Sven Schmitt GbR

Bartholomäus-Weltz-Platz 1a
67346 Speyer
Buslinie 562:
Haltestelle Bartholomäus-Weltz-Platz
Telefon:
06232 – 99 0 24 34
Fax:
06232 – 99 0 24 33
E-Mail Adresse:
info@bestattung-schmitt.de
Bürozeiten
Mo:
8:30–16:00 Uhr
Di:
8:30–16:00 Uhr
Mi:
8:30–16:00 Uhr
Do:
8:30–16:00 Uhr
Fr:
8:30–14:00 Uhr